Elektra Elektronik GmbH
& Co. Störcontroller KG

Hummelbühl 7-7/1
71522 Backnang
Tel. 07191 182-0
Fax 07191 182-200
info[at]ees-online.de

Öffnungszeiten
Mo-Do 8.00-17.00 Uhr
Fr 8.00-15.00 Uhr

Ansprechpartner
VertriebSkontakte

Tel.  07191 182-0
Fax 07191 182-200
support[at]ees-online.de

Öffnungszeiten
Mo-Fr 8.00-17.00 Uhr
Fr 8.00-15.00 Uhr


Serviceteam
Problemlösung finden (FAQ)

Kontaktbox

Kontakt
Die Angaben im Kontaktformular werden nur zum Zwecke der Bearbeitung der Kontaktaufnahme gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

MFW Powerline

Fernwirken auf stromführenden Leitungen und Kabelschirmen

Die Powerline-Variante des Modularen Fernwirksystems MFW wurde zur Datenübertragung auf stromführenden Leitungen oder Kabelschirmen entwickelt. Wenn Steuerkabel fehlen oder keine Netzabdeckung vorhanden ist, eignet sich das MFW-Powerline-Fernwirksystem, das zur Signalübertragung ein sehr sicheres Träger-Frequenz-Verfahren verwendet und sich daher auch für den Einsatz in rauer, störverseuchter Industrieumgebung bewährt haben. Dabei können Entfernungen von mehreren Kilometern überbrückt werden. Das MFW-Powerline-Fernwirksystem arbeitet standardmäßig mit einer Trägerfrequenz von 109,4 kHz. Es entspricht somit der Klasse 122 und ist als Betriebsmittel dieser Klasse für den allgemeinen Gebrauch geeignet und benötigt somit keine Anmeldung oder Zustimmung der autorisierten Zulassungsstellen.


Der Aufbau des Powerline Übertragungsnetzes kann beliebig als Stern-, Ring- oder Astsystem ausgeführt sein. Um große Entfernungen von mehreren Kilometern in der Datenübertragung zu erreichen, empfehlen wir in jedem Fall die Verwendung von Trägerfrequenzsperren.

 

Video-Tutorials

MFW - Das kommunikative Fernwirksystem mit Köpfchen!

Verwandte Produkte