Elektra Elektronik GmbH
& Co. Störcontroller KG

Hummelbühl 7-7/1
71522 Backnang
Tel. 07191 182-0
Fax 07191 182-200
info[at]ees-online.de

Öffnungszeiten
Mo-Do 8.00-17.00 Uhr
Fr 8.00-15.00 Uhr

Ansprechpartner
VertriebSkontakte

Tel.  07191 182-0
Fax 07191 182-200
support[at]ees-online.de

Öffnungszeiten
Mo-Fr 8.00-17.00 Uhr
Fr 8.00-15.00 Uhr


Serviceteam
Problemlösung finden (FAQ)

Kontaktbox

Kontakt
Die Angaben im Kontaktformular werden nur zum Zwecke der Bearbeitung der Kontaktaufnahme gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Abwasser

Abwasser, Schmutzwasser und Regenwasser werden in kilometerlangen Kanalnetzen und einer Vielzahl von Bauwerken wie Regenrückhaltebecken, -überlaufbecken, Druckerhöhungsanlagen, Pumpstationen usw. vorbehandelt und schließlich Kläranlagen zugeführt und gereinigt. Um eine möglichst reibungslose Betriebsführung zu gewährleisten, müssen die dezentralen Stationen von Ferne überwacht und gesteuert werden können. Da die Vor-Ort Bedingungen sehr unterschiedlich sind, bedarf es einer flexiblen Fernwirktechnik über unterschiedlichste Medien wie z.B. LTE, GPRS, Funk, Zweidraht oder auch SMS.
Darüber hinaus muss die Technik beherrschbar und mit einem guten Preis-/Leistungsverhältnis aufwarten, damit sie auch von kleinen Betreibern und für kleinere Budgets z.B. ohne vorhandenes Prozessleitsystem geeignet ist.

Außenbauwerke

Überwachung und Steuerung von Außenbauwerken

Hohe Störsicherheit, wirtschaftlich, skalierbar, Anbindung per OPC an die Leittechnik.

Regenüberlaufbecken

Regenüberlaufbecken überwachen

Die Betreiber von Regenüberlaufbecken und Stauraumkanälen sind vom Gesetzgeber dazu verpflichtet ihre Anlagen regelmäßig zu überprüfen.

Kläranlage

Betriebsführung einer Kläranlage

Kommunikation zu Standorten ohne Leitungsverbindung, Online-Übertragung von Betriebsdaten, Bereitstellung der Daten auf dem IEC60870-5-101-Protokoll.