Elektra Elektronik GmbH
& Co. Störcontroller KG

Hummelbühl 7-7/1
71522 Backnang
Tel. 07191 182-0
Fax 07191 182-200
info[at]ees-online.de

Öffnungszeiten
Mo-Do 8.00-17.00 Uhr
Fr 8.00-15.00 Uhr

Ansprechpartner
VertriebSkontakte

Tel.  07191 182-0
Fax 07191 182-200
support[at]ees-online.de

Öffnungszeiten
Mo-Fr 8.00-17.00 Uhr
Fr 8.00-15.00 Uhr


Serviceteam
Problemlösung finden (FAQ)

Kontaktbox

Kontakt
Die Angaben im Kontaktformular werden nur zum Zwecke der Bearbeitung der Kontaktaufnahme gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

MFW Schnittstellen

Anbindung externer Geräte

Zur Anbindung und Kopplung von Geräten und Systemen anderer Hersteller können serielle wie Netzwerkschnittstellen genutzt werden. Verschiedene etablierte Protokolle stehen dabei auf der Feld- und Leitebene zur Verfügung. Für den seriellen Datenaustausch zwischen MFW und Automatisierungsgeräten können MFW Stationen sowohl als Master und Unterstation mit einer Modbus RTU/TCP Schnittstelle ausgerüstet werden. Darüber hinaus ist am Master auch alternativ eine Profibus DP Schnittstelle erhältlich.
Zur Kopplung an weiterführende Prozess- oder Netzleitsysteme können auch standardisierte IEC Protokolle wie 60870-5-104 im Netzwerk oder die serielle Variante -101 durch das MFW verarbeitet werden. Zur Konfiguration stehen Interoperabilitätslisten und zur individuellen Anpassung strukturierte oder unstrukturierte Adressierung zur Verfügung. Neben dem Parallelbetrieb zur Kommunikation mit verschiedenen Hosts ist bei der -104 Variante auch ein Redundanzbetrieb mit bis zu 4 Links möglich, sodass im Fehlerfall eine Umschaltung auf den nächsten verfügbaren Host erfolgen kann.

 

Video-Tutorials

MFW - Das kommunikative Fernwirksystem mit Köpfchen!

Verwandte Produkte